Zurück
Vor

MS Windows Devices / Apps - MOC 20695 E - Deploying Windows Devices and Enterprise Apps

Angesprochener Teilnehmerkreis: IT Professionals wie Administratoren oder Supporter aus Windows-Umgebungen, die für die Bereitstellung und das reibungslose Funktionieren der Geräte, PCs und Apps verantwortlich sind. Im Kurs geht es darum, die am besten geeignete Vorgehensweise zu finden und anhand dieser Überlegungen eine Lite-touch- oder Zero-touch-Bereitstellung für Geräte und Anwendungen unter Windows zu implementieren. Besonderer Schwerpunkt bei der Vorstellung der Lösungsmöglichkeiten liegt auf Microsoft Deployment Toolkit (MDT) und System Center 2012 R2 Configuration Manager.

Die Inhalte des Kurses bereiten auch auf die Prüfung 70-695 vor für die Zertifizierung zum MCSE: Mobility. Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

Inhalt

  • Untersuchung der Netzwerkumgebung in Hinblick auf die Unterstützung der Bereitstellung von Betriebssystemen und Anwendungen
  • Überblick über den Lebenszyklus, Bereitschaft von Hardware und Infrastruktur für eine Desktopbereitstellung
  • Verwendung von Microsoft Assessment and Planning Toolkit (MAP)
  • Strategien für die Betriebssystembereitstellung (High-Touch mit Retail-Medien, High-Touch mit Standardimage, Lite-Touch, Zero-Touch, alternative Bereitstellungsstrategien für Windows-Desktops)
  • Bewertung der Anwendungskompatibilität (Diagnose und Minimieren von Problemen, Verwendung von ACT)
  • Planung und Implementierung von User State Migration (Migration von Benutzerzuständen mit USMT)
  • Imagemanagement (Überblick Windows Image-Dateiformat und Imagemanagement)
  • Vorbereiten von Bereitstellungen durch Windows ADK (Windows-Setup- und - Installationsprozess, Vorbereiten von Boot-Images mit Hilfe von Windows PE, Automatisierung und Vorbereitung der Installation eines Image mit Hilfe von Windows SIM und Sysprep, Erstellen und Warten eines Referenzimage)
  • Support von PXE-initiierten und Multicast-Betriebssystembereitstellungen
  • Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe des Microsoft Deployment Toolkit MDT (Planung, Implementierung MDT 2013, Integration von Windows DS mit MDT)
  • Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von System Center 2012 R2 Configuration Manager (Überblick, Vorbereiten des Standorts, Bereitstellung eines Betriebssystemimage, Konfiguration einer Strategie für die Betriebssystembereitstellung)
  • Integration von MDT und Configuration Manager, Features, die durch diese Integration zur Verfügung stehen
  • Aktivieren von Clients und Verwalten zusätzlicher Konfigurationseinstellungen (Lösungen für die Volumenlizenzaktivierung, zusätzliche Clientkonfigurationseinstellungen)
  • Bereitstellung von Office 2013 (Methoden für die Bereitstellung der Microsoft Office 2013-Editionen, Anpassung der Office-Bereitstellungen, Bereitstellung von Office 2013 aus Office 365, Bereitstellung von Office 2013 mit Hilfe von App-V, Verwalten von Office-Einstellungen)

Voraussetzungen

Kenntnisse auf Systemadministratorniveau in folgenden Bereichen: Gängige Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung, Active Directory Domain Services (AD DS)-Verwaltung, Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs, Konzepte der Public Key Infrastructure (PKI)-Sicherheit. Grundverständnis von Scripting und der Windows PowerShell-Syntax, von Windows Server-Rollen und -Diensten, von Managementaufgaben unter Verwendung von System Center 2012 R2 Configuration Manager.

 

Standort

Datum

Seminar-Nr.: WD1711-KO-27.11.2017

Dauer in Tagen: 5

2.400,00 € *

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 2.856,00 €