Adobe Substance - Designer 3D

Standort:

Termin:

890,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 1.059,10 €
Designer 3D Designer ist das Werkzeug, um ganz neue, eigene Materialien zu entwickeln oder um... mehr

Designer 3D

Designer ist das Werkzeug, um ganz neue, eigene Materialien zu entwickeln oder um vorgefertigte Texturen aller Art aus den internen Substance-Bibliotheken oder externen Quellen anzupassen.
Sie werden dabei systematisch an die Node-Basierte Arbeitsweise von Designer herangeführt und können basierend auf dem Erlernten erste eigene Textur-Mappings für Ihre 3D-Visualisierung gestalten.

Inhalt

Adobe Designer 3D kennenlernen:
- Überblick über die Aufgabenbereiche von „Designer 3D“ innerhalb der Substance-Suite
- Konzept des PBR-Shadings
- Anpassen der Benutzeroberfläche
- Koordinatensystem und Bedienung der 2D/3D-Viewports
- Übersicht der Explorer-Panels und Bibliotheken (Libraries)
- Programm-Voreinstellungen, Spracheinstellungen
- Technische Voraussetzungen / GPU
Arbeiten mit Graphs, Packages und Nodes:
- Anwendung und Organisation des Graph-Editors
- Kommentare, Frames und Tastenkombinationen zur Arbeitserleichterung
- Übersicht der verschiedenen Node-Arten und ihrer Anwendungszwecke
- Verbindung, Lösung und Austausch von Node-Funktionen
- Anwendung der Toolbar-Funktionen
- Schnell-Suche für Nodes und Funktionen
Materialentwicklung:
- Erstellung eigener Node-Netzwerke für grundlegend neue Materialien
- Anpassung vorgegebener Materialien aus der Designer-Library
- Erstellen verschiedener Oberflächenmappings (Glanz, Glätte, Rauigkeit, Reflexion u.a.)
- Anwendung von Base Nodes, Shapes, Patterns, Colors, Blends, Warps, Noisemaps u.a.
- Anpassung von Transformationen und Textur-Koordinaten
- Ebenen und Material-Kanäle
- Parameter für Kantenwiederholungen
- Materialien mischen und überblenden
- Arbeiten mit Atomic Nodes, Noises, Patterns, Maps, Filters und Generatoren
Ausgabe von Materialpaketen:
- Erstellung von Ausgabe-Nodes
- Hinzufügen neuer Graph-Templates
- Anlegen eines Materialpaketes mit mehreren Graphen und Attributen
- Expose-Funktionen für Graphen
- Speichern von Materialpaketen und Substance-Designer-Projektdateien
- Exportieren fertiger Materialien als Asset innerhalb der Substance-Programmgruppe
- Exportieren von Materialien und Kanälen als Bitmap
- Dateiformate von Substance Designer 3D

Voraussetzungen

- PC-Kenntnisse
- Verständnis für Computer-Grafiken
- Räumliches Vorstellungsvermögen

Zielgruppe

3D-Entwickler aus allen Bereichen, z.B.
- Engineering
- Visualisierung
- Architektur
- Game-Development

Zielsetzung

Siehe Beschreibung und Inhalt.

Zuletzt angesehen