Cisco - Designing and Implementing Cisco Network Programmability (CI-NPDESI)

Standort:

Termin:

3.190,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 3.796,10 €
Designing and Implementing Cisco Network Programmability (CI-NPDESI) Kurssprache ist Deutsch,... mehr

Designing and Implementing Cisco Network Programmability (CI-NPDESI)

Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
Zielgruppe: Netzwerktechniker, Außendiensttechniker, Systemtechniker, Netzwerkdesigner, Netzwerkbetreiber, Netzwerkprogrammierer, Netzwerkentwickler, Softwarentwickler, Anwendungsentwickler.
Kursziele: Erfahren Sie, wie Sie die Anzahl manueller Interaktionen ("CLI") mit dem Netzwerk minimieren und den Einsatz von Skripten und Automatisierungstools steigern können, um betriebliche Ineffizienzen zu verringern. Erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Netzwerkprogrammierbarkeit, einschließlich Linux und Python, über gängige Automatisierungsprotokolle wie NETCONF und REST und darüber, wie sie sich auf YANG-Datenmodelle beziehen. Erfahren Sie mehr über SDN-Controller einschließlich APIC, APIC-EM und OSC sowie über die Verwendung von APIs auf Geräteebene wie Cisco NX-OS, IOS-XE, IOS-XR und ASA OS. Erfahren Sie mehr über DevOps und Agile Softwareentwicklungsmethoden und beginnen Sie mit der Verwendung von Automatisierungswerkzeugen wie Ansible, Chef und Puppet.
Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Fast Lane GmbH durch.

Inhalt

Modul 1: Grundlagen der Netzwerkprogrammierbarkeit
- Übersicht über Software-definierte Netzwerke (SDN)
- Branchentrends:Open Source, Programmierbare Infrastruktur, SDN, DevOps, Cisco ACI
- Netzwerkprogrammierbarkeit und Automatisierung
- Cisco-Plattformen: Linux: Dateisystem, Pfade und Verzeichnisse, Datei-Berechtigung, Prozesse, Netzwerkbefehle
- Python: Code, Hilfsmittel, Datentypen, Skripte schreiben, Code analysieren, Fehlerbehandlung, Python-Bibliotheken
Modul 2: APIs und Automatisierungsprotokolle
- Geräteverwaltung und Programmierbarkeitsübersicht
- Datencodierungsformate
- JSON, XML
- Datenmodelle
- Modellgesteuerter Programmierstack
- REST, NETCONF, RESTCONF
- GRPC
- REST-API: Überblick, Agenten-Voraussetzungen, Dokumentation und Konsole, Beispiele
- Überblick über die Nexus-Programmierbarkeit
- NX-API CLI, NETCONF
- Python auf Box
- NS-API-REST
- IOS XE RESTCONF-API, IOS XE NETCONF-API, IOS XR NETCONF-APIs
- Managment Plane, Zugriffssteuerungslisten
Modul 3: Datenmodelle
- YANG: Überblick, Modul / Header, Leaf /list statement, Typen, Typedef-Statement, Choice-Statement, Grouping Statement, RPC-Statement, Importe und includes, Module und Submodule, Modell-Typen, Yang-Validator
- Entwicklungs-Kit
- YDK-Py API-Struktur
- Yang Explorer
Modul 4: SDN Steuerungen
- Controller-basierte Vernetzung
- OpenFlow, OpenDaylight
- APIC-EM: Plattform-Architektur, Applikationen, Programmierschnittstellen, Tasks
- ACI Übersicht, ACI Objektmodell
- APIC REST API, Cobra SDK, Arya
- ACI Toolkit-Anwendungen
- Virtuelles Topologie-System
- UCS Manager, UCS Director
Modul 5: Netzwerkbetrieb
- Methoden der Softwareentwicklung
- DevOps: Einleitung, Entmystifiziert, Werkzeuge und Technologien,
- Git: Überblick, Architektur, Befehle, Branchen, GitHub, Netzwerk-Test-Infrastruktur, VIRL, DevNet, Travis CI
- Antivirus
- NXOS mit Modulen
- Puppet: , Komponenten, Server Server, Manifeste, Ressourcen, Knoten und Agent

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Python, Netzwerkkenntnisse auf CCNA/CCNP-Niveau.

Zielgruppe

Zielgruppe: Netzwerktechniker, Außendiensttechniker, Systemtechniker, Netzwerkdesigner, Netzwerkbetreiber, Netzwerkprogrammierer, Netzwerkentwickler, Softwarentwickler, Anwendungsentwickler.

Zielsetzung

Kursziele: Erfahren Sie, wie Sie die Anzahl manueller Interaktionen ("CLI") mit dem Netzwerk minimieren und den Einsatz von Skripten und Automatisierungstools steigern können, um betriebliche Ineffizienzen zu verringern. Erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Netzwerkprogrammierbarkeit, einschließlich Linux und Python, über gängige Automatisierungsprotokolle wie NETCONF und REST und darüber, wie sie sich auf YANG-Datenmodelle beziehen. Erfahren Sie mehr über SDN-Controller einschließlich APIC, APIC-EM und OSC sowie über die Verwendung von APIs auf Geräteebene wie Cisco NX-OS, IOS-XE, IOS-XR und ASA OS. Erfahren Sie mehr über DevOps und Agile Softwareentwicklungsmethoden und beginnen Sie mit der Verwendung von Automatisierungswerkzeugen wie Ansible, Chef und Puppet.

Zuletzt angesehen