CISCO - Implementing Cisco IP Routing (CIROUTE)

Standort:

Termin:

2.590,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 3.082,10 €
Implementing Cisco IP Routing (CIROUTE) Zielgruppe: Netzwerktechniker, die routing-basierte... mehr

Implementing Cisco IP Routing (CIROUTE)

Zielgruppe: Netzwerktechniker, die routing-basierte Lösungen mithilfe der Cisco IOS Services und Features in vorhandene Netzwerkdesigns implementieren müssen, Network Engineers, Network Operations Center (NOC) Technical Support Personal oder Help Desk Techniker und jeder, der in die Implementierung und Verifizierung von Routing Protokollen im Unternehmens-Netzwerk involviert ist.
Der Kurs Implementing Cisco IP Routing (ROUTE) vermittelt den Teilnehmern das Wissen um die Implementierung von komplexen LAN und WAN Lösungen mit verschiedensten Routingprotokollen zu planen, zu konfigurieren und zu verifizieren. Der Kurs behandelt zudem die Konfiguration von sicheren Routinglösungen um Zweigstellen und mobile Nutzer anzubinden. Der Kurs bereitet die Teilnehmer auf die CCNP Zertifizierung vor. Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

Inhalt

Planung und Dokumentation der Konfiguration und Verifizierung von Routing Protokollen und deren Optimierung in Unternehemensnetzwerken.
Identifizierung der Technologien, Komponenten und Metriken von EIGRP zur Implementierung und Verifizierung von EIGRP Routing in diversen Netzwerken basierend auf den Anforderungen.
Identifizieren, Analysieren und Abgleichen von OSPF Multiarea Routing Funktionen und Leistungen für die Routereffizienz in Netzwerkoperationen zwecks Implementierung und Verifizierung von OSPF Routing in einem komplexen Unternehmensnetzwerk.
Implementieren und Verifizieren einer Distributionslösung in einem Multi-Protokoll-Netzwerk welches IOS Features zur Kontrolle der Pfadselektierung und schleifenfreier Topologie bezüglich eines gegebenen Netzwerkdesigns und Anforderung verwendet.
Evaluierung häufiger Netzwerkperformanceprobleme und Identifizierung der Tools, die benötigt werden um eine Layer-3-Pfadkontrolle zu erstellen die IOS Features zur Kontrolle des Pfades benutzt.
Implementierung und Verifizierung einer Layer-3-Lösung unter Nutzung von BGP zur Verbindung von Unternehmensnetzwerken mit einem Service Provider.

Voraussetzungen

CCNA Zertifizierung oder gleichwertiges Wissen.

Zielgruppe

Zielgruppe: Netzwerktechniker, die routing-basierte Lösungen mithilfe der Cisco IOS Services und Features in vorhandene Netzwerkdesigns implementieren müssen, Network Engineers, Network Operations Center (NOC) Technical Support Personal oder Help Desk Techniker und jeder, der in die Implementierung und Verifizierung von Routing Protokollen im Unternehmens-Netzwerk involviert ist.

Zielsetzung

Der Kurs Implementing Cisco IP Routing (ROUTE) vermittelt den Teilnehmern das Wissen um die Implementierung von komplexen LAN und WAN Lösungen mit verschiedensten Routingprotokollen zu planen, zu konfigurieren und zu verifizieren. Der Kurs behandelt zudem die Konfiguration von sicheren Routinglösungen um Zweigstellen und mobile Nutzer anzubinden. Der Kurs bereitet die Teilnehmer auf die CCNP Zertifizierung vor.