Fusion 360 - Schnelleinstieg und 3D-Druck

Standort:

Termin:

ab 990,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 1.178,10 €
Schnelleinstieg und 3D-Druck Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Produktdesigner, Startups,... mehr

Schnelleinstieg und 3D-Druck

Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Produktdesigner, Startups, Makerspaces, die einen schnellen Einstieg in eine kostengünstige, professionelle 3D-Modellierungssoftware suchen und die Herstellung von Funktions- und Anschauungsmodellen mit einem Rapid-Prototyping-Verfahren planen.
Sie erstellen während des Trainings ein individuelles 3D Modell, das anschließend auf einem 3D-Drucker für Sie materialisiert wird. Wir verwenden den modernen 3D-Drucker form 2 von formlabs, der hochauflösende Bauteile in Stereolithographie erstellt.
Eigene Ideen für ein 3D-Modell sind herzlich willkommen!

Inhalt

Tag 1
- Cloudbasierte Konstruktionssoftware Voraussetzungen, Möglichkeiten, Grenzen
- Endgeräte und Betriebssysteme
- Benutzeroberfläche
- Projekte, Automatische Dateiversionierung
- Arbeiten in verteilten Teams
- Objektbrowser, Timeline
- Skizzen, Bemaßung, Parameter
- Körpererstellung- und Bearbeitung
- Freiformobjekte
- Steuerung von NC-Maschinen und Datenexport für den 3D-Druck
- Vorbereitung der Computermodelle auf den 3D-Druck
Tag 2
- Vertiefung der Freiformmodellierung
- Scheitelpunktbearbeitung, Symmetrie
- Flächenaufdickung
- Konstruktion, Baugruppe, Bauteil, Komponente
- Bauteilverbindung mit Gelenken
- Dateiformate für den 3D-Druck
- Designrichtlinien für STL-gedruckte Modelle
- Einführung in die Druckvorbereitungssoftware Preform
- Modellskalierung, Stützstrukturen, Anordnung im Bauraum
Tag 3
- Erweiterte Modellierungstechniken; Sweeping, Erhebung
- Individuelle Modellausrichtung im Bauraum
- Problembehebung beim Druck, Vermeidung von Minima, Cups und Overcuring
- Optimierung der Stützstrukturen
- Diskussion von Maßtoleranzen für typische Bauteile
- Kombination von RP-Bauteilen mit Zukaufteilen, wie Schrauben, Kugellager, Zahnräder usw.

Voraussetzungen

Keine.

Zielgruppe

Zielgruppe: Technische Zeichner, Produktdesigner, Handwerker, Kleinunternehmen, Startups, Makerspaces, die einen schnellen Einstieg in eine kostengünstige, professionelle 3D-Modellierungssoftware suchen.

Zielsetzung

Sie erstellen während des Trainings ein individuelles 3D Modell, das anschließend auf einem 3D-Drucker für Sie materialisiert wird. Wir verwenden den modernen 3D-Drucker form 2 von formlabs, der hochauflösende Bauteile in Stereolithographie erstellt.

AutoCAD Architecture (ADT) - Einführung
1.800,00 € exkl. gesetzlicher MwSt.
AutoCAD - Programmierung mit AutoLISP - Grundkurs
1.800,00 € exkl. gesetzlicher MwSt.
AutoCAD - Update auf die aktuelle Version
560,00 € exkl. gesetzlicher MwSt.
Zuletzt angesehen