Groovy - Grundlagen

Standort:

Termin:

1.350,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 1.606,50 €
Grundlagen Die Programmiersprache Groovy ist einer der ersten Vertreter der immer beliebter... mehr

Grundlagen

Die Programmiersprache Groovy ist einer der ersten Vertreter der immer beliebter werdenden JVM-Sprachen. Also Programmiersprachen, die - abgesehen von Java selbst - in Bytecode für die Java Virtual Machine (JVM) kompiliert werden. Die JVM hat sich als eine potente Laufzeit-Umgebung erwiesen, die sich dank Just-In-Time-Compiler und anderen Optimierungen schon lange nicht mehr in Sachen Geschwindigkeit verstecken muss. Gleichzeitig liefert sie Stabilität und Sicherheit, die gerade für Server-Systeme interessant sind.
Die besonderen Eigenschaften von Groovy zeichnen sich unter anderem in der Verarbeitung und Erzeugung von XML und HTML aus. Es geht in diesem Kurs um eine Einführung in die Sprache Groovy. Erfahrung mit der Sprache Java sind wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich. Groovy ist eine beliebte Skript-Sprache, die auf die Java Virtual Machine (JVM) setzt und zum Beispiel beim Integration-Server Jenkins zum Einsatz kommt.

Inhalt

Grundlagen:
- Vergleich zwischen Java und Groovy Syntax
- Groovy Beans
- Strings
- Closures
- Kontrollstrukturen
- Der Elvis-Operator
Groovy Datentypen:
- Optionale Typisierung
- Ranges
- Listen
- Maps
Objektorientierung in Groovy:
- Der Vielleicht-Operator
- Traits
- Expando
Dynamische Programmierung:
- Klassen zur Laufzeit verändern
- Category
Builder-Pattern:
- XML-Verarbeitung
- Eigene Builder bauen
GUI-Programmierung mit Groovy (Swing bzw. JavaFX)

Voraussetzungen

Erfahrungen mit Java oder einer andern objektorientierten Programmiersprache.

Zielgruppe

Das Seminar ist für Programmierer geeignet, die bereits eine objektorientierte Programmiersprache kennen und Groovy erlernen möchten.

Zielsetzung

Kennenlernen von Groovy.

Zuletzt angesehen