IT-Recht - Software - Lizenzmanagement und Software - Lizenzüberprüfung (Audit)

Standort:

Termin:

595,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 708,05 €
Software - Lizenzmanagement und Software - Lizenzüberprüfung (Audit) Zielgruppe: In Unternehmen... mehr

Software - Lizenzmanagement und Software - Lizenzüberprüfung (Audit)

Zielgruppe: In Unternehmen und bei Behörden Verantwortliche für die Beschaffung, den Einsatz und die Verwaltung von Softwarelizenzen wie zum Beispiel IT-Leiter, Lizenzmanager für Software, IT-Einkauf, Rechtsabteilung.
Achtung, die Auditoren kommen! Die Themen Software-Lizenzmanagement und Software-Lizenzüberprüfung (Audit) verdienen nicht zuletzt aus Compliance-Gründen besondere Beachtung, werden jedoch in Unternehmen und bei der öffentlichen Hand oft vernachlässigt. Zur Vermeidung von Urheberrechtsverletzungen und daraus resultierenden zivilrechtlichen, strafrechtlichen und wirtschaftlichen Folgen für das Unternehmen, die Unternehmensleitung und die Mitarbeiter, ist ein funktionierendes Lizenzmanagement, d.h. die Etablierung von Prozessen im Unternehmen, die den tatsächlichen, rechtlichen und effizienten Umgang mit Software im Unternehmen absichern, dringend geboten.
Dieses Seminar befasst sich mit den Anforderungen, die an das Lizenzmanagement und den Lizenz-Audit zu stellen sind. Es werden die Organisation, Struktur und Prozesse des Lizenzmanagements sowie die Aufgaben eines Lizenzmanagers und sonstiger IT-Verantwortlicher ebenso behandelt, wie die vertraglichen und gesetzlichen Grundlagen für eine Lizenzüberprüfung sowie anhand eines Praxisbeispiels der Ablauf einer Lizenzüberprüfung und deren Vorbereitung durch den Lizenznehmer.
Seminarleitung: Rechtsanwalt Matthias Petzold ist spezialisiert im Recht der Informationstechnologie, insbesondere im Urheberrecht, Softwarerecht, Lizenzrecht, IT-Vertragsrecht sowie in den Themen des Software-Lizenzmanagements und der Software-Lizenzüberprüfung (Audit). Er ist in Kooperation mit der IT-Recht Kanzlei München tätig. Er war mehr als 12 Jahre Mitglied der Geschäftsleitung der Oracle Deutschland B.V. & Co. KG, München und Leiter der Oracle Rechtsabteilungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Finnland, Schweden, Dänemark und Norwegen. Vor seinem Wechsel zu Oracle arbeitete er als Syndikusanwalt in leitender Funktion mit internationaler Verantwortung in der Rechtsabteilung der Lotus Development GmbH, München und der Hewlett-Packard GmbH, Böblingen.
Urheberrechtshinweis: Alle IT-Recht Seminare und deren Seminarinhalte sind urheberrechtlich geschützt (cmt Recht Seminar GmbH, Welserstraße 25, 81373 München).

Inhalt

Software-Lizenzmanagement:
Urheberrechtlicher Schutz von Computerprogrammen
Einräumung von Nutzungsrechten (Lizenzen) an einer Software
Definition und Zweck des Software-Lizenzmanagements
Organisation, Struktur und Prozesse des Lizenzmanagements
Einrichtung eines Vertrags-, Softwarelizenz-, Hardware-Asset und Software-Asset-Registers
Lizenz-Controlling
Organisation und Aufgaben des Lizenzmanagers und sonstiger Lizenz-Verantwortlicher
IT-Compliance-Verantwortung im Unternehmen
Zusammenfassung: Vorteile des Lizenzmanagements
Software-Lizenzüberprüfung (Audit):
Definition und Zweck der Software-Lizenzüberprüfung
Vertragliche und gesetzliche Grundlagen der Software-Lizenzüberprüfung
Wirksamkeit vertraglich vereinbarter Standard-Auditklauseln
Beispiele für Auditklauseln
Regelungsinhalt von Audit-Klauseln
Zivil- und strafrechtliche Konsequenzen bei nicht rechtmäßig genutzter Software
Ablauf des Audits und Vorbereitung des Lizenznehmers (Praxisbeispiel)
Auditoren: Lizenzgeber, Partner des Lizenzgebers, Wirtschaftsprüfer oder Lizenzmanagement-Unternehmen?
Empfehlungen zur Risikominimierung einer Unterlizenzierung

Voraussetzungen

Keine.

Zielgruppe

Zielgruppe: In Unternehmen und bei Behörden Verantwortliche für die Beschaffung, den Einsatz und die Verwaltung von Softwarelizenzen wie zum Beispiel IT-Leiter, Lizenzmanager für Software, IT-Einkauf, Rechtsabteilung.

Zielsetzung

Siehe Inhalte.