ITIL®4 - Foundation - Fast Track

Standort:

Termin:

ab 970,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 1.154,30 €
Foundation - Fast Track Als Teilnehmer lernen Sie den Mehrwert von Service-Management-Praktiken... mehr

Foundation - Fast Track

Als Teilnehmer lernen Sie den Mehrwert von Service-Management-Praktiken in Ihrer eigenen Organisation einzuschätzen. Sie lernen die für die Prüfung relevanten Grundbegriffe der ITIL®-Terminologie, das Grundkonzept, Praktiken, Rollen, Service und Servicebeziehungen, das neue Service Value System, Techniken und Methoden der international anerkannten Best Practices kennen und werden optimal auf die Prüfung ITIL® Foundation in IT Service Management vorbereitet. Sie werden sicher im Umgang mit dem Basis-Vokabular der ITIL®-Original-Literatur und legen die Basis für weitere ITIL®-Zertifizierungen. In diesem Kurs erarbeiten Sie sich effektiv ein solides Basiswissen und Verständnis.

Mit ITIL 4 wird das IT Service Management zukunftsorientiert und an die die IT-Organisationen treibenden Themen angepasst. Es handelt sich dabei um eine logische Weiterentwicklung von ITIL v3 mit einem flexiblen Übergang auf ITIL 4, das die Anforderungen der digitalen Welt abbildet. Es bietet ein durchgängiges IT-/ digitales Betriebsmodell für die Bereitstellung und den Betrieb von technologiegestützten Produkten und Dienstleistungen.
Während dieses 2-Tages-Seminars lernen Sie:

- Schlüsselkonzepte des Servicemanagements

- Wie Unternehmen Wertschöpfung durch das Management von Ergebnissen, Kosten und Risiken erzielen.
- Die Bedeutung von Servicebeziehungen
- Schlüsselkonzepte von ITIL®

- Die vier Dimensionen von ITSM
- Das Service-Value-System
- Inputs und Outputs der Service-Wertschöpfungskette
- Art und Anwendung der Leitsätze
- Einführung in die ITIL®-Praktiken

- Definitionen von Schlüsselbegriffen im Zusammenhang mit den ITIL®-Praktiken
- Ziele von 18 (prüfungsrelevanten) ITIL®-Praktiken
- Weitere Einzelheiten zu:

- Continual Improvement
- Change Control
- Incident Management
- Problem Management
- Service Desk
- Service Level Management
- Service Request Management

Somit bekommen Sie einen guten Ein- und Überblick auf das neue ITIL® 4 und sind optimal für das im Anschluss stattfindende Examen vorbereitet. Dieses Zertifikat berechtigt Sie zur Ausbildung zum ITIL® Expert unter v3 der noch bis Mitte 2020 aufrechterhalten wird. Auch können Sie dann über eine Managing-Transition-Prüfung den aktuellen Status erwerben. Die weiterführenden Module für ITIL® 4 werden mit aller Voraussicht im Quartal 4 2019 in Englisch verfügbar sein. Somit können Sie heute schon mit Ihrer Ausbildung im IT Service Management beginnen.

Die Prüfungsgebühr zur Zertifzierung ist im Preis enthalten.

Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit ITSM Consulting Group mit akkreditierten Trainern durch.

ITIL® is a registered trade mark of AXELOS Limited.

Inhalt

Tag 1: 09:00 Uhr bis 18:15 Uhr
- Die Schlüsselkonzepte des Servicemanagements von ITIL® 4
Tag 2: 09:00 Uhr bis 15:15 Uhr
- Einführung in die ITIL®-Praktiken
Tag 2: 15:15 Uhr bis 18:15
- Prüfung und Auswertung mit Bekanntgabe des vorläufigen Prüfungsergebnisses

HINWEIS: Die oben genannten Zeiten können abweichen. Grund hierfür können z.B. kleinere Gruppen, gutes Grundverständnis zum Thema o.ä. sein. Änderungen am Zeitplan werden direkt zwischen der Teilnehmergruppe und dem Trainer abgestimmt.

Voraussetzungen

- Keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.
- Sie sollten Interesse für IT-Management mitbringen

Zielgruppe

- IT-Geschäftsleitung, IT-Management, Service-Manager
- Verantwortliche für den Betrieb von IT-Services, IT-Prozess-Manager, Service-Leiter, Berater, Projektmitarbeiter
- Besonders geeignet für IT-Mitarbeiter in Service-Prozessen, Service-Desk-/Help-Desk-Agenten und Supervisors sowie für Projektmitarbeiter in ITIL®-Projekten

Zielsetzung

Siehe Beschreibung und Inhalte.

Zuletzt angesehen