Lexware Financial Office Pro/Premium - Warenwirtschaft

Standort:

Termin:

690,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 821,10 €
Warenwirtschaft Systematisch werden Sie in die Funktionalität der Software eingewiesen. Sie... mehr

Warenwirtschaft

Systematisch werden Sie in die Funktionalität der Software eingewiesen. Sie lernen mit Kunden-, Lieferanten- und Artikelverwaltung zu arbeiten und erfahren, wie Sie auch als Dienstleister das Programm nutzen. Schrittweise lernen Sie die Auftragsbearbeitung von der Angebotserstellung über die Lieferscheinausgabe bis zur Fakturierung kennen. Sie sind Einsteiger in das Programm und haben bislang wenig Erfahrung mit der Anwendung des Programms gesammelt. Nun möchten Sie den sicheren Umgang mit der Software erlernen.

Inhalt

Verwalten von Stammdaten (Einrichtung und Pflege von Stammdaten, Verwalten von Warengruppen und Artikeldaten, Preispflege, Benutzer- und Rechteverwaltung, Arbeiten mit Stücklistenartikeln)
Auftragsbearbeitung (Erstellung von Angeboten, Lieferscheinen,…, Arbeiten mit/ohne Lagerhaltung, Inventur und Preispflege, Grundlagen des Mahnwesens und des Zahlungseingangs, Sammel-/Abschlagsrechnungen, Arbeiten mit der Projektverwaltung, Preisänderungen und Kalkulation, Inventur/-auswertungen)
Auswertungen (Aufbereitung der Daten für die Buchhaltung, Datentransfer, Druck von Listen und Berichten, Berichtszentral nutzen)
Datensicherung

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Windows wünschenswert, erforderlich ist theoretisches Wissen im Bereich Warenwirtschaft.

Zielgruppe

Sie sind Einsteiger in das Programm und haben bislang wenig Erfahrung mit der Anwendung des Programms gesammelt. Nun möchten Sie den sicheren Umgang mit der Software erlernen.

Zielsetzung

Systematisch werden Sie in die Funktionalität der Software eingewiesen. Sie lernen mit Kunden-, Lieferanten- und Artikelverwaltung zu arbeiten und erfahren, wie Sie auch als Dienstleister das Programm nutzen. Schrittweise lernen Sie die Auftragsbearbeitung von der Angebotserstellung über die Lieferscheinausgabe bis zur Fakturierung kennen.