Linux - Problemlösung

Standort:

Termin:

1.500,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 1.785,00 €
Problemlösung Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von Linux-Systemen, sowie LPIC-2... mehr

Problemlösung

Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von Linux-Systemen, sowie LPIC-2 - Kandidaten.
Dieser praxisorientierte Kurs gibt Ihnen das Handwerkszeug, Schwierigkeiten und Engpässe bei Linux-Systemen effizient zu diagnostizieren und zu beheben und damit einen möglichst reibungslosen Systembetrieb sicherzustellen. Dazu gehören nicht nur die Werkzeuge zur Lösung von Problemen, sondern auch das proaktive Errichten einer Systemstruktur, die ein schnelles und gezieltes Einkreisen von Fehlerquellen erleichtert.

Inhalt

Probleme beim Systemstart und ihre Behebung
Hardwareprobleme
Probleme in der Shell-Umgebung
Probleme mit Systemdiensten
Systemprotokollierung im Netz

Voraussetzungen

Kenntnisse entsprechend des Levels LPIC-1, zusätzlich entsprechend der Kurse Linux Netzwerkadministration (Große Netze und Internet), Linux Infrastrukturdienste und Linux Sicherheit.

Zielgruppe

Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von Linux-Systemen, sowie LPIC-2 - Kandidaten.

Zielsetzung

Dieser praxisorientierte Kurs gibt Ihnen das Handwerkszeug, Schwierigkeiten und Engpässe bei Linux-Systemen effizient zu diagnostizieren und zu beheben und damit einen möglichst reibungslosen Systembetrieb sicherzustellen. Dazu gehören nicht nur die Werkzeuge zur Lösung von Problemen, sondern auch das proaktive Errichten einer Systemstruktur, die ein schnelles und gezieltes Einkreisen von Fehlerquellen erleichtert.
Der Kurs dient ebenfalls zur Prüfungsvorbereitung LPI202 für das Zertifizierungslevel LPIC-2.

Zuletzt angesehen