MS SQL Server 2014 - MOC 20462 E - Administering MS SQL Server Databases

Standort:

Termin:

2.150,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 2.558,50 €
MOC 20462 E - Administering MS SQL Server Databases MOC dt.: 21462 (der deutsche MOC wird -... mehr

MOC 20462 E - Administering MS SQL Server Databases

MOC dt.: 21462 (der deutsche MOC wird - inhaltlich identisch - auf SQL Server 2012 durchgeführt)
Zielgruppe: Personen, die für die Administration und Wartung von SQL Server-Datenbanken zuständig sind. Dieser Kurs vermittelt das für die Administration und Wartung von SQL Server 2014-Datenbanken benötigte Wissen. Die Themen reichen von der physikalischen Struktur der Datenbank über Installation und Konfiguration bis zu Backup und Recovery und Sicherheitsaspekten.
Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): SQL Server 2012 genutzt werden.

Inhalt

Installation von SQL Server 2014, Konfigurationsoptionen
Arbeiten mit Datenbanken ( physikalische Struktur, Erstellen, Dateien und Dateigruppen, Verschieben von Datenbankdateien, Buffer Pool Extension)
Wiederherstellungsmodelle (Backupstrategien, Transaction Logging, Planung einer Backupstrategie)
Backup von SQL Server 2014-Datenbanken
Wiederherstellung von SQL Server 2014-Datenbanken
Import und Export von Daten
Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern
Zuweisen von Server- und Datenbankrollen (Serverrollen, festgelegte Datenbankrollen, benutzerdefinierte Datenbankrollen)
Autorisierung von Benutzern für den Zugriff auf Ressourcen (Zugriff auf Objekte, Ausführen von Code, Konfiguration von Berechtigungen auf der Schemaebene)
Schutz von Daten mit Hilfe von Verschlüsselung und Auditing
Automatisierung der Verwaltung ( SQL Server Agent und – jobs, Verwaltung mehrerer Server)
Konfiguration der Sicherheit für den SQL Server Agent
Überwachung mit Alarmmeldungen und Benachrichtigungen
Fortlaufende Wartung der Datenbank, Sicherstellen der Datenbankintegrität, Wartung von Indizes, Automatisierung von Routineaufgaben
Nachverfolgen des Zugriffs auf SQL Server 2014 (SQL Server Profiler, Performanceverbesserung mit dem Database Engine Tuning Advisor, Nachverfolgungsoptionen, Distributed Replay, Überwachung von Locks)
Überwachung mit Alarmmeldungen und Benachrichtigungen
Überwachung (DMVs - Dynamic Management Views, Überwachung der Aktivität, Aufzeichnen und Verwalten von Performancedaten, Analyse der gesammelten Daten, SQL Server Utility)

Voraussetzungen

Grundkenntnisse von Windows und seiner Funktionalität,
Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken und Transact-SQL oder Kursbesuch von MOC 20461 E - Querying Microsoft SQL Server Databases, erste Erfahrungen mit Datenbankdesign.

Zielgruppe

IT-Professionals, die für die Administration und Wartung von SQL Server-Datenbanken zuständig sind.

Zielsetzung

Dieser Kurs vermittelt das für die Administration und Wartung von SQL Server 2014-Datenbanken benötigte Wissen. Die Themen reichen von der physikalischen Struktur der Datenbank über Installation und Konfiguration bis zu Backup und Recovery und Sicherheitsaspekten.
Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): SQL Server 2012 genutzt werden