MS SQL Server 2014 - MOC 20464 - Developing MS SQL Server Databases

Standort:

Termin:

2.250,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 2.677,50 €
MOC 20464 - Developing MS SQL Server Databases Zielgruppe: Datenbankentwickler.... mehr

MOC 20464 - Developing MS SQL Server Databases

Zielgruppe: Datenbankentwickler.
Themenschwerpunkte sind logische Tabellendesign, Indizierung und Abfragepläne. Weitere Themen sind das Erstellen von Datenbankobjekten einschließlich Ansichten, gespeicherter Prozeduren, Parametern und Funktionen. Andere gängige Aspekte der Programmierung wie Indizes, gleichzeitige Zugriffe, Fehlerbehandlung und Trigger werden ebenfalls angesprochen.

Außerdem bereitet der Kurs auf die Prüfung 70-464 zur Zertifizierung zum MCSE: Data Management and Analytics vor.

ACHTUNG: Die Prüfung 70-464 wurde zum 30.06.2020 abgekündigt und kann danach nicht mehr abgelegt werden.

Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

Inhalt

Einführung in die Datenbankentwicklung
- Einführung in die SQL Server-Plattform
- SQL Server-Datenbankentwicklungsaufgaben
Entwerfen und Implementieren von Tabellen
- Entwerfen von Tabellen
- Datentypen
- Arbeiten mit Schemata
- Erstellen und Ändern von Tabellen
- Partitionieren von Daten
- Datenkomprimierung
Sicherstellung der Datenintegrität durch Constraints
- Durchsetzung der Datenintegrität
- Implementieren der Domänenintegrität
- Implementierung von Entität und referentieller Integrität
Einführung in die Indizierung
- Grundlegende Indizierungskonzepte
- Datentypen und Indizes
- Einspaltige und zusammengesetzte Indizes
Entwerfen optimierter Indexstrategien
- Indexabdeckung
- Verwalten von Indizes
- Arbeiten mit Ausführungsplänen
Columnstore-Indizes
- Einführung in Columnstore-Indizes
- Erstellen von Columnstore-Indizes
- Arbeiten mit Columnstore-Indizes
Views entwerfen und implementieren
- Einführung in Views
- Views erstellen und verwalten
- Überlegungen zur Leistung von Views
Entwerfen und Implementieren gespeicherter Prozeduren
- Einführung in gespeicherte Prozeduren
- Arbeiten mit gespeicherten Prozeduren
- Implementieren von parametrisierten gespeicherten Prozeduren
- Steuerung des Ausführungskontexts
Benutzerdefinierte Funktionen entwerfen und implementieren
- Funktionsübersicht
- Entwerfen und Implementieren von Skalarfunktionen
- Entwerfen und Implementieren von Tabellenwertfunktionen
- Überlegungen zur Implementierung von Funktionen
- Alternativen zu Funktionen
Einsatz von Triggern
- Entwerfen von DML-Triggern
- Implementierung von DML-Triggern
- Erweiterte Trigger-Konzepte
Verwenden von In-Memory-Tabellen
- In-Memory-Tabellen
- Native gespeicherte Prozeduren
Implementieren von verwaltetem Code in SQL Server 2014
- Einführung in die SQL CLR-Integration
- Importieren und Konfigurieren von Assemblies
- Implementierung der SQL CLR-Integration
Speichern und Abfragen von XML-Daten in SQL Server
- Einführung in XML und XML-Schemata
- Speichern von XML-Daten und -Schemata in SQL Server
- Implementieren des XML-Datentyps
- Verwenden der T-SQL FOR XML-Anweisung
- Erste Schritte mit XQuery
Arbeiten mit SQL Server 2014-Geodaten
- Einführung in Geodaten
- Arbeiten mit räumlichen SQL Server-Datentypen
- Verwenden von Geodaten in Anwendungen
Einbinden von Datendateien in Datenbanken
- Abfragen von Daten mit gespeicherten Prozeduren
- Implementierung von FILESTREAM und File Tables
- Durchsuchen von Datendateien

Voraussetzungen

Kenntnisse über das Schreiben von T-SQL-Abfragen entsprechend der Inhalte des Kurses MOC 20461 E - Querying Microsoft SQL Server Databases sowie gutes Verständnist für die Konzepte relationaler Datenbanken.

Zielgruppe

Zielgruppe: Datenbankentwickler.

Zielsetzung

Dieser Kurs behandelt das logische Tabellendesign, Indizierung und Abfragepläne. Weitere Themen sind das Erstellen von Datenbankobjekten einschließlich Ansichten, gespeicherter Prozeduren, Parametern und Funktionen. Andere gängige Aspekte der Programmierung wie Indizes, gleichzeitige Zugriffe, Fehlerbehandlung und Trigger werden ebenfalls abgedeckt.

Zuletzt angesehen