Azure - MOC 20487 - Developing Windows Azure and Web Services

Standort:

Termin:

2.250,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 2.677,50 €
MOC 20487 - Developing Windows Azure and Web Services In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie... mehr

MOC 20487 - Developing Windows Azure and Web Services

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie Dienste entwerfen und entwickeln, die auf lokale und entfernte Daten aus verschiedenen Quellen zugreifen. Die Teilnehmer lernen auch, wie sie Dienste für Hybridumgebungen entwickeln und bereitstellen, einschließlich lokaler Server und Microsoft Azure.

Teilnehmerkreis: .NET-Entwickler, die lernen möchten, wie Dienste entwickelt und in Hybridumgebungen bereitgestellt werden.

Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

Inhalt

Überblick über Service- und Cloud-Technologien
- Schlüsselkomponenten verteilter Anwendungen
- Daten und Datenzugriffstechnologien
- Servicetechnologien
- Cloud Computing
- Daten bearbeiten
Abfragen und Bearbeiten von Daten mit Entity Framework
- ADO.NET Übersicht
- Erstellen eines Entitätsdatenmodells
- Daten abfragen
Erstellen und Verwenden von ASP.NET Core-Web-APIs
- HTTP-Dienste
- Erstellen einer ASP.NET Core-Web-API
- Konsumieren von ASP.NET Core-Web-APIs
- Behandlung von HTTP-Anfragen und -Antworten
- Automatische Generierung von HTTP-Anfragen und -Antworten
Erweitern der ASP.NET Core HTTP-Dienste
- Die ASP.NET Core Request Pipeline
- Anpassen von Controllern und Aktionen
- Injizieren von Abhängigkeiten in Controller
Hostingdienste vor Ort und in Azure
- Hosting Services vor Ort
- Hostingdienste in Azure App Service
- Verpackung von Servicen in Containern
- Serverlose Dienste implementieren
Bereitstellen und Verwalten von Diensten
- Webbereitstellung mit Visual Studio 2017
- Kontinuierliche Bereitstellung mit Visual Studio Team Services
- Bereitstellen von Anwendungen in Staging- und Produktionsumgebungen
- Definieren von Dienstschnittstellen mit Azure API Management
Implementieren der Datenspeicherung in Azure
- Auswählen eines Datenspeichermechanismus
- Zugreifen auf Daten in Azure Storage
- Arbeiten mit strukturierten Daten in Azure
- Geografische Verteilung von Daten mit Azure CDN
- Skalierung mit Out-of-Process-Cache
Diagnose und Überwachung
- Anmelden bei ASP.NET Core
- Diagnosewerkzeuge
- Anwendungserkenntnisse
Sichern von Diensten vor Ort und in Microsoft Azure
- Erklärung der Sicherheitsterminologie
- Sichern von Diensten mit ASP.NET Core Identity
- Sichern von Diensten mit Azure Active Directory
Skalierungsdienste
- Einführung in die Skalierbarkeit
- Automatische Skalierung
- Azure Application Gateway und Traffic Manager

Voraussetzungen

- Erfahrung mit C # -Programmierung und Konzepten wie Lambda-Ausdrücken, LINQ und anonymen Typen
- Verstehen der Konzepte von n-Tier-Anwendungen
- Erfahrung mit dem Abfragen und Bearbeiten von Daten mit ADO.NET

Zielgruppe

Teilnehmerkreis:
- .NET-Entwickler, die lernen möchten, wie Dienste entwickelt und in Hybridumgebungen bereitgestellt werden.
- .NET-Entwickler mit Erfahrung in der Entwicklung von Webanwendungen, die sich mit der Entwicklung neuer Anwendungen oder der Portierung vorhandener Anwendungen nach Microsoft Azure befassen.

Zielsetzung

Siehe Inhalte.

Zuletzt angesehen