MS Windows Server 2012 - MOC 20415 E / 21415 D - Implementing a Desktop Infrastructure

Standort:

Termin:

2.250,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 2.677,50 €
MOC 20415 E / 21415 D - Implementing a Desktop Infrastructure Teilnehmerkreis:... mehr

MOC 20415 E / 21415 D - Implementing a Desktop Infrastructure

Teilnehmerkreis: Systemadministratoren entwickelt, die Desktop-Umgebungen in einem Unternehmen verwalten unter besonderer Berücksichtigung von Windows 8.
Innerhalb dieses Kurses erfahren die Teilnehmer, wie man die Infrastruktur unter Windows 8 plant, entwirft, einrichtet und verwaltet unter Benutzung solcher Features wie zum Beispiel dem User State Migration Tool (USMT) und dem Microsoft Deployment. Schutz und Monitoring sind weitere Schwerpunkte.

Inhalt

Beurteilung und Ermittlung der Desktop Deployment Optionen
Planung einer Image-Verwaltungsstrategie
Einrichtung einer Desktop Security (zentrale Lösung, BitLocker, Encrypted File System)
Erstellen und Verwaltung von Desktop Operating System Images
Planung und Einrichtung einer User State Migration
Planung und Einrichtung von Desktops mit dem Microsoft Deployment Toolkit
Planung und Bereitstellung von Desktops mit System Center 2012 Configuration Manager
Planung und Implementierung einer Remote Desktop Services Infrastructure
Verwalten der User State Virtualisierung für Enterprise Desktops
Planung und Einrichtung einer Update-Verwaltung
Enterprise Desktops vor schädlicher Software und Datenverlust schützen
Monitoring der Performance und des Zustands der Desktop Infrastructure

Voraussetzungen

Kenntnisse im Windows Server Bereich, die der Zertifizierung MCSA: Windows Server 2012 entsprechen sowie im Support für Windows 8 Client Desktops.

Zielgruppe

Teilnehmerkreis: Systemadministratoren entwickelt, die Desktop-Umgebungen in einem Unternehmen verwalten unter besonderer Berücksichtigung von Windows 8.

Zielsetzung

Innerhalb dieses Kurses erfahren die Teilnehmer, wie man die Infrastruktur unter Windows 8 plant, entwirft, einrichtet und verwaltet unter Benutzung solcher Features wie zum Beispiel dem User State Migration Tool (USMT) und dem Microsoft Deployment. Schutz und Monitoring sind weitere Schwerpunkte.