SQL Server 2017 - Administration unter Linux

Standort:

Termin:

1.590,00 € *

zzgl. MwSt.

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.: 1.892,10 €
Administration unter Linux Die Schulung richtet sich an folgenden Personenkreis: SQL... mehr

Administration unter Linux

Die Schulung richtet sich an folgenden Personenkreis: SQL Server-Datenbankadministratoren und Linux-Administratoren, die SQL Server 2017 unter Linux betreiben wollen, sowie fortgeschrittene Linux Benutzer, die auch einige Administratoraufgaben übernehmen.
Nach diesem Training sind die Teilnehmer in der Lage, eine SQL Server 2017 - Datenbank zu implementieren und zu verwalten. Sie lernen die verschiedenen Tools und Features kennen, die für die Datenbank-Implementierung und -Verwaltung wesentlich sind.
Hinweis: In der Schulung wird SQL Server 2017 unter Ubuntu 16.04 installiert und ausgeführt. Der Zugriff auf den SQL Server erfolgt unter Linux mit dem Komandozeilentool sqlcmd. Ein Teil der Verwaltungsarbeiten wird mit dem SQL Server Management Studio (SSMS) demonstriert. Das SSMS ist hierbei unter Windows installiert und greift Remote auf den SQL Server 2017 zu.

Inhalt

Installieren und Konfigurieren von SQL Server 2017 unter Linux
Verwalten von SQL-Servercomputern, -Clients und SQL-Serverdiensten
Verwalten von Benutzern, Authentifizierung, Berechtigungen, Rollen
Erstellen, Anpassen und Löschen von Datenbanken
Verwalten von Datenbankobjekten: Tabellen, Indizes, Sichten, Prozeduren und Funktionen
Import/Export von Daten; Bulk Insert
Trennen und Verbinden von Datenbanken
Überwachen und Optimieren der Leistung von SQL Server 2017
Backup und Wiederherstellung von SQL Server Datenbanken
Troubleshooting von SQL Server
Automatisieren von Administrationsaufgaben

Voraussetzungen

Dieses Training setzt Kenntnisse zum LINUX-Betriebssystem Ubuntu und dessen Funktionalitäten voraus. Grundlegende Kenntnisse zu relationalen Datenbanken werden ebenfalls erwartet. Als Vorbereitung ist der Besuch des Kurses SQL Grundlagen und Datenbankdesign bzw. vergleichbare Kenntnisse erforderlich.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an folgenden Personenkreis: SQL Server-Datenbankadministratoren und Linux-Administratoren, die SQL Server 2017 unter Linux betreiben wollen, sowie fortgeschrittene Linux Benutzer, die auch einige Administratoraufgaben übernehmen.

Zielsetzung

Nach diesem Training sind die Teilnehmer in der Lage, eine SQL Server 2017 - Datenbank zu implementieren und zu verwalten. Sie lernen die verschiedenen Tools und Features kennen, die für die Datenbank-Implementierung und -Verwaltung wesentlich sind.

Zuletzt angesehen